Das BüBZ – Bürger BeratungsZentrum bietet Informationen rund um Klimaschutz, Energieberatung, Energieausweis, Dämmung, Heizung, Lüftung, Strom, Sanitär. Eine E-Tankstelle zum Laden von Elektrofahrzeugen ist ebenfalls vorhanden!

Bürger BeratungsZentrum



Klimaschutz und Energiewende in Bürgerhand!
Das BüBZ ist ein Treffpunkt für jeden, der/die sich mit Klima-, Umwelt-/Naturschutz und der Energiewende beschäftigt. Sei es als Privatmensch, Fachmensch, politisch und gesellschaftlich Aktiver oder als Beratungssuchender. Das BüBZ bietet Raum für unabhängige, aber auch gewerbliche Informationen und Fachleute.


Initiator des BüBZ ist die reka – Regionale Energie- und KlimaschutzAgentur e.V.


Die "reka" als gemeinnütziger Bürgerverein macht unabhängige Öffentlichkeitsarbeit für Klimaschutz und die Energiewende und bietet im BüBZ eine Klimaschutz-Infothek, Veranstaltungen und Vorträge, Seminare sowie Klimaschutzberatungen und eine Elektromobil-Ladestation!

Ebenfalls in der Frankfurter Straße 226 vertreten: Die Energieberatungsagentur Nord.
Als offenes, unabhängiges Energieberater-Netzwerk erstellt sie Energieausweise, führt BAFA-Vor-Ort-Beratungen für Wohngebäude sowie Energieberatungen für Unternehmen durch und vermittelt Ingenieurleistungen (z.B. Ausschreibungen, Baubegleitung) und Architektenleistungen.

Teil des BüBZ ist auch der MARKTPLATZ energie//effizienz. Wenn Sie durch die unabhängigen Informationen und Beratungen wissen, welche Lösung für Sie die Richtige ist oder welche Lösungen Sie weiter verfolgen/vergleichen wollen, dann stehen ihnen in der gewerblichen Dauerausstellung Informationen von Herstellern und Fachhandwerkern zur Verfügung. Energieeffizienz und Erneuerbare Energien stehen hier im Mittelpunkt.

Hinweis: Die Energieberatungsagentur Nord und der MARKTPLATZ energie//effizienz sind eigenständige Unternehmen und wirtschaftlich nicht mit dem reka e.V. verbunden!


reka, EBAN und Marktplatz im BüBZ

Später werden im BüBZ neben den Bereichen Energie und Mobilität auch Lösungen und Denkansätze aus weiteren klimaschutzrelevanten Bereichen dargestellt. „Bio-Lebensmittel aus der Region, solidarische Landwirtschaft, Mobilität im ländlichen Raum, Abfallvermeidung und Recycling usw.

Heiko Hilmer (1. Vorsitzender):
"Die Aufgabe ist sehr umfangreich. Zusammen mit den bereits aktiven Gruppen in der Region machen wir uns zügig an die Umsetzung der vielen Aufgaben und Projektideen."

© 2015–2016  Bürger BeratungsZentrum der reka - Regionale Energie- und KlimaschutzAgentur e.V.

Öffnungszeiten:

Montag

10 - 16 Uhr

Dienstag

10 - 18 Uhr

Mittwoch

10 - 16 Uhr

Donnerstag

10 - 18 Uhr

Freitag

10 - 16 Uhr


Wenn Sie uns außerhalb der Öffnungszeiten treffen oder mit einem bestimmten Mitarbeiter sprechen möchten, können wir gerne einen Termin vereinbaren:

kontakt@reka-bbz.de
Telefon: 0531 - 88 53 88 03


Bürger BeratungsZentrum
Frankfurter Straße 226
38122 Braunschweig

(Kreuzung Abfahrt Gartenstadt,
siehe GoogleMaps.)